Bericht Spieltag 5 - Saison 2018/2019

Kategorie: Uncategorised
Erstellt: 20. Februar 2019 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Peter Weber

 

 

Erste mit knapper Niederlage

Rödermark/Eppertshausen 2 -        Weiterstadt   4,5:3,5

Groß-Zimmern 2                 -        Weiterstadt 2 2,5:5,5

Schaafheim 2                    -        Weiterstadt 3 5:2

Weiterstadt 4                   -        Langen 6       4:1

Am fünften Spieltag der Saison war die erste Mannschaft des Schachclub Weiterstadt bei der zweiten Mannschaft von Rödermark/Eppertshausen zu Gast. Dirk Tucholke (Brett 2, kampflos) und Ulf Helfenstein (8) gewannen Ihre Partien. Remis spielten Dr. Werner Diehl (1), Matthias Adamcyzk (3) und Manfred Klemens (4). Nach Niederlagen von Kai-Uwe Dohne (5), Wolfgang Lachnit (6) und Helmut Friedrich(7) wurde der Mannschaftkampf 3,5:4,5 verloren. Ein Unentschieden war im Bereich des Möglichen.

Die zweite Mannschaft war zu Gast bei Groß Zimmern 2. Im Vorfeld traten große personelle Probleme auf, es fehlte die Hälfte der Mannschaft krankheitsbedingt. Spieler der dritten Mannschaft haben dann in der Zweiten gespielt und Ihre Sache sehr gut gemacht. Nach Siegen von Swen Feick (1, kampflos), Peter Weber (4, kampflos), Helmut Büchsel (6) und Kurt Hirsch (8) spielten noch Andreas Hahn (2), Susanne Richter (5) und Otto Gehring (7) Remis. Eine Partie wurde kampflos verloren, der Mannschaftskampf also 5,5:2,5 gewonnen.

Die dritte Mannschaft war zu Gast bei Schaafheim 2. Durch das Aushelfen in der zweiten Mannschaft konnte man hier nur mit vier Spielern antreten. Leon-Raphael Schmitt und Kurt Höffner gewannen Ihre Partien, verloren haben Hans Mayer und Siegfried Becker. Am Ende stand also eine 2:5 Niederlage.

Die vierte Mannschaft gewann Ihr Heimspiel gegen Langen 6 mit 4:1

Der nächste Spieltag ist am 10.03.2019 mit

Weiterstadt – Reinheim

Weiterstadt 2 – Münster

Breuberg 3 – Weiterstadt 3

Breuberg 4- Weiterstadt 4

Zuvor ist am 08.03.2019 die Jahreshauptversammlung.

Live Blitz bei ChessBase

Shredderchess