Bericht Spieltag 7 - Saison 2018/2019

Kategorie: Uncategorised
Erstellt: 09. April 2019 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Peter Weber

 

 

Zweite und Dritte feiern Klassenerhalt

TEC Darmstadt      -        Weiterstadt           5,5:2,5

Roßdorf 2             -        Weiterstadt 2        2:5

Weiterstadt 3        -        Gernsheim 5         3,5:3,5

Weiterstadt 4        -        Langen 5               0,5:4,5

 

Die erste Mannschaft war zu Gast bei TEC Darmstadt. Manfred Klemens (Brett 4) spielte Remis. Dr. Werner Diehl (1), Dirk Tucholke (2), Matthias Adamczyk (3), Wolfgang Lachnit (6) und Swen Feick (8) verloren Ihre Partien. Kai-Uwe Dohne (5) und Michael Scheffler (7), erstmals in dieser Saison eingesetzt, haben gewonnen. Der Mannschaftskampf wurde also 2,5:5,5 verloren. In den beiden verbleibenden Spielen sollten die Punkte für den Klassenerhalt noch geholt werden.

Die zweite Mannschaft spielte bei Roßdorf 2, die nicht komplett antreten konnten. Das Spiel wurde 5:2 gewonnen. Es spielten Ulf Helfenstein (1), Achim Raphael (3), Peter Weber (4), Uwe Klemens (5), Luca Caroli (6), Otto Gehring (7) und Susanne Richter (8). Der Klassenerhalt in der A-Klasse war schon nach dem vorherigen Spieltag sicher.

Die dritte Mannschaft hatte Gernsheim 5 zu Gast und musste Punkten, um einen möglichen Abstieg zu verhindern. Es spielten Helmut Büchsel (1), Leon-Raphael Schmitt (2), Hans Mayer (3), Siegfried Becker (4), John Kortt (5), Kurt Höffner (6) und Harry Hütten (7).  Der Mannschaftskampf endete Unentschieden 3,5:3,5. Diese Remis reichte der dritten Mannschaft zum Klassenerhalt in der B-Klasse. Für das in dieser Saison personell arg gebeutelte Team ein Riesenerfolg!!

Die vierte Mannschaft verlor zuhause gegen Langen 5 deutlich mit 0,5:4,5.

 

Live Blitz bei ChessBase

Shredderchess