Zwei Unentschieden für den Schachclub

Kategorie: Uncategorised
Erstellt: 18. Januar 2016 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Super User

An diesem Spieltag waren für den SC Weiterstadt nur 2 Mannschaften im Einsatz. Die „Dritte“ war spielfrei.

Die 1. Mannschaft hat es in der Starkenburgliga, der höchsten südhessischen Spielklasse mit der 3. Mannschaft des Hessenligisten Gernsheim zu tun. Gernsheim verfügt über einen großen Pool starker Spieler; entsprechend schwer gestaltete sich die Aufgabe. Nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand konnten Manfred Klemens und Matthias Adamczyk ausgleichen, Micha Lang, Kai-Uwe Dohne, Dirk Tucholke und Jürgen Gelitz sicherten das 4:4-Endergebnis, mit dem man auf Weiterstädter Seite zufrieden ist.

 

Die Aufstiegsambitionen der 2. Mannschaft erhielten durch das 3,3:3,5-Unentschieden gegen den bisher punktlosen Letzten Reinheim einen Dämpfer. Zwar konnten Uwe Klemens, Peter Weber und Andreas Hahn ihre Partien gewinnen, doch mehr als ein Remis durch Rainer Burger kam nicht mehr zustande. Es bestehen allerdings immer noch Aufstiegshoffnungen.

Live Blitz bei ChessBase

Shredderchess