Kantersieg für den Schachclub

Kategorie: Uncategorised
Erstellt: 01. Februar 2016 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Super User

Sehr deutlich überfuhr die 1. Mannschaft des Schachclubs im Auswärtsspiel der Starkenburgliga  den Gastgeber Ober-Ramstadt.

Das Team leistete sich keine Verlust Partie, Folge davon war ein 6:2-Sieg. Dr. Werner Diehl, Mathias Adamczyk, Dirk Tucholke und Ulf Helfenstein lieferten mit Gewinnpartien 4 Punkte, Micha Lang, Kai-Uwe Dohne, Manfred Klemens und Jürgen Gelitz stellten mit Remisen den Sieg sicher. Die Mannschaft verbleibt damit im oberen Mittelfeld der Tabelle und kann die verbleibenden 3 Mannschaftskämpfe entspannt angehen.

Die 2. Mannschaft tritt leistungsmäßig auf der Stelle. Wieder gelang kein Sieg, ein glückliches 3,5:3,5-Unentschieden gegen Rödermark entspricht nicht den selbst gesteckten Erwartungen. Andreas Hahn und Peter Weber gewannen, es folgten lediglich Remis Partien durch Helmut Friedrich, Otto Gehring und Rainer Burger.

Am Freitag, den 12. 2. 20 Uhr wird unser Vereinsmitglied und Problemschachkomponist Jürgen Gelitz in die Welt des Problemschachs einführen. Der Vortrag findet im Bürgerhaus Weiterstadt, Vereinsräume 3 und 4 statt. Interessierte Gäste sind natürlich willkommen.

Live Blitz bei ChessBase

Shredderchess